Samsung hat mit dem neuen Galaxy Z Flip 3 eine verbesserte Version seines Klapphandys mit faltbarem 6,7″ OLED-Display vorgestellt und zugleich dessen Preis stark optimiert. Das neue Galaxy Z Flip 3 bringt beispielsweise ein jetzt 1,9″ großes Außendisplay mit. Es ist außerdem etwas kompakter, hat aktuellste Highend-Hardware für den Antrieb verbaut, soll sogar wasserfest sein und kommt in insgesamt sieben Farben daher.

Flip: Foldable im Klapphandyformat bleibt konkurrenzlos

Es ist das einzige und attraktivste Foldable in Form klassischer Klapphandys und kostet in der neusten Generation nur noch 1049 Euro – jetzt im Samsung-Shop. Wir sind also nicht mehr weit davon entfernt, dass Smartphones mit flexiblen Displays direkt zur Präsentation nur noch dreistellig kosten. Das finde ich ziemlich cool. Spätestens zum Weihnachtsgeschäft ist auch das Galaxy Z Flip 3 deutlich günstiger.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.