Android macht die Einrichtung neuer Smartphones nicht unbedingt komfortabel, auch wenn sich das vor einigen Jahre schon gebessert hat. Aber jetzt ist lange nichts mehr passiert, weitere Verbesserungen sind ausgeblieben. Zukünftig soll Fast Pair dafür verwendet werden, Samsung hat es zunächst exklusiv.

In den Quellcodes aktueller Google-Apps wird ersichtlich, dass Fast Pair zukünftig auch dazu eingesetzt wird, damit Android-Nutzer ihre neuen Smartphones schneller einrichten können. Bislang ist Fast Pair eine Technik, um zum Beispiel neues Bluetooth-Zubehör in wenigen Sekunden mit dem Smartphone zu verbinden.

Wenn ihr ein neues Android-Gerät anschaltet, wird Fast Pair automatisch vorschlagen, euer bisheriges Gerät zur Datenübertragung zu verwenden. Das ist ein Punkt, den das Apple-Ökosystem uns schon sehr lange voraushat. Allerdings, so unsere Kollegen, wird sich bei der tatsächlichen Datenübertragung zunächst nichts ändern.

In meinen Augen das größte Problem der Android-Welt, denn neue Geräte muss ich trotz Einrichtungshilfe oft noch an sehr vielen Stellen weiterhin selbst einrichten bzw. Apps neu anmelden etc. Fast Pair wird nach bisheriger Informationslage nur vereinfachen, die Geräte miteinander zu verbinden.

Fast Pair zur Smartphone-Einrichtung wird noch im Frühjahr 2023 eingeführt

Die gefundenen Quellcodes deuten darauf hin, dass das neue Feature zunächst exklusiv mit der Galaxy S23-Serie an den Start geht. Ich denke aber, dass es ein Bestandteil der Google Play-Dienste sein wird und daher später auf allen Android-Geräten mit Google-Diensten verfügbar sein sollte.

Ich denke, die Verbesserung ist nur minimal und gerade bei der Übertragung vom alten aufs neue Gerät ist uns Google noch einige Optimierungen schuldig. Sogar beim Wechsel von Pixel auf Pixel.

Google kündigte schon vor einiger Zeit diverse Neuerungen rund um Fast Pair an, davon ist man uns einiges schuldig geblieben.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert