Fast wie Ingress: Pokemon GO für Android angekündigt

Pokemon GO
Pokemon GO

Es scheint sie immer noch in großen Zahlen zu geben, die Fans von Pokemon. Und die können sich auf das kommende Jahr schon freuen, dann wird Pokemon GO für Android und iOS veröffentlicht. Wie der erste recht lange und grafisch aufwendige Trailer zeigt, scheint man in Pokemon GO tatsächlich auf die Straße gehen zu müssen, ähnlich wie man das seit einigen Jahren vom beliebten Titel Ingress von Google kennt. Wenn mobile Spiele dieser Art also einen Vorteil haben, dann ist es definitiv der, dass man zum Spielen an die frische Luft muss.

Pokémon GO verwendet Informationen zum aktuellen Standort der Spieler in der echten Welt, um es ihnen zu ermöglichen, dort Pokémon zu fangen, zu tauschen oder sie gegeneinander kämpfen zu lassen. Dadurch bietet Pokémon GO ein Spielerlebnis, das nicht nur auf das Geschehen auf dem Bildschirm beschränkt ist, sondern Spieler dazu einlädt, ihr Wohngebiet, ihren Heimatort und den ganzen Globus zusammen mit Freunden und anderen Spielern nach Pokémon abzusuchen.

UPDATE: Kein Scherz, die Fans kommen so richtig auf ihre Kosten, denn es wird sogar ein passendes Wearable geben.

Das Spiel wird grundlegend kostenlos sein, allerdings diverse In-App-Käufe wieder im Schlepptau haben. Einen genauen Termin nannte man zudem nicht, definitiv soll das Spiel aber in 2016 und nicht eher erscheinen. Sobald Pokemon GO verfügbar ist, gibt es natürlich bei uns einen entsprechenden Beitrag dazu!