Android Auto: Mit dem Systemupdate auf Android 11 kam wohl für zahlreiche Nutzer von Android Auto ein Problem hinzu, das die Tonausgabe des Smartphone-Tools betraf. Statt den Ton über die Lautsprecher des verbundenen Fahrzeugs auszugeben, hat Android Auto einfach weiterhin die Lautsprecher des Smartphones benutzt. Nach Angaben von Google konnte dieser Fehler jetzt endlich behoben werden.

Tatsächlich sollte das notwendige Update längst bei euch auf euren Smartphones angekommen sein, weil der Bugfix nach Angaben des Entwicklerteams mit Android Auto 6.1 ausgerollt wurde. Schon vor einem Monat startete die neue App-Version von Android Auto, die auch andere Bugfixes mit an Bord hatte. Seid ihr nicht aktuell, solltet ihr dringend mal eure App-Updates im Play Store prüfen.

Android Auto: 6.1 Update brachte einige Fehlerbehebungen mit

Das veröffentlichte Statement:

„If you are experiencing an issue where the audio is playing from your phone speakers instead of the car speakers on Android Auto after upgrading your phone operating system to Android 11, a fix has already been rolled out with the Android Auto app version 6.1. We recommend updating the app to the latest version.“

Rund um Android Auto informieren die Entwickler immer recht fleißig im eigenen Forum. Dort gibt es einen Beitrag mit einer Übersicht, welche Probleme dem Team bekannt und intern in der Bearbeitung sind. Ansonsten ist Google mit App-Changelogs bekanntermaßen nicht gerade vorbildlich, auch diesen Bugfix erwähnt man sonst nirgendwo für die Nutzer offensichtlich.

Gerne Feedback in die Kommentare, ob ihr von dem beschriebenen Fehler betroffen gewesen seid und ob jetzt alles wieder fein ist!

Android Auto
Preis: Kostenlos

[sd_posts template=“templates/teaser-loop.php“ posts_per_page=“5″ taxonomy=“post_tag“ tax_term=“Android Auto“ order=“desc“]

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

7 Kommentare

  1. Leider hat der fix gar nichts gebracht. In meinem Mercedes C180, Baujahr Ende 2019 kommt kein Ton bei der Navigation und vom Assistent, einfach nur Stille. Nur die Test Sprachausgabe kommt.

  2. Auch bei uns bleibt Android Automatisch mit dem R-Link, Renault Scenic, stumm. Habe dazu auch keine Lösung gefunden.

  3. Bei eingehenden Anrufen erfolgt die Audioausgabe nach wie vor über das Handy und nicht über die Lautsprecher des Autos. App ist auf dem neuesten Stand. Das Problem besteht bei Volvo V90 und MG ZS EV. Handy ist ein Samsung S20 ultra. Bei Audible, Google Maps usw erfolgt die Audioausgabe über die Lautsprecher der Fahrzeuge. Bin echt verzweifelt. Anrufannahme während der Fahrt über Android Auto macht so natürlich keinen Sinn. Kann mir jemand bitte helfen? Vom Google Support kamen auch nur Standardmailantworten. Vielen Dank

  4. Als bei mir ist Android auto unbrauchbar geworden andauernd Abstürze und tonauszetzer hab alles versucht bringt nichts Opel intelilink Handy Samsung s20fd/ Opel insignia

  5. Hallo, ich fahre seit kurzem einen Opel Astra K mit dem Intellilink R4.0 in der einfachsten Version ohne DAB+ und ohne eigener Navigation. Deshalb ist Android Auto eigentlich genial. Ich nutze als Smartphone das Oppo A73 mit der aktuellen Version Android 11.1. Die Apps funktionieren auch gut, Google Maps für online- und Navigator für offline-Navigation, Replayo als Internetradio usw. Trotzdem habe ich folgende Probleme: 1. bei Android Auto kann ich nicht telefonieren, die Tonausgabe und Mikro erfolgen nur über das Mobiltelefon. Ausgestöpselt (also nur ohne AA) über Bluetooth gehts einwandfrei, was natürlich nicht praktikabel ist. 2. bei WhatsApp-Nachrichten funktioniert zwar das vorlesen lassen, Antworten per Sprachbefehl aber nicht. Hat irgendjemand eine Idee, woran das liegen kann? Ich habe auch bereits probiert die Bluetooth-Koppelung aufzuheben, trotzdem verwendet die Telefonfunktion unter AA stur nur das Mobiltelefon.
    Danke und schöne Grüße

  6. Bei mir tritt das Problem erst seit neuestem auf, trotz Updates, immer, wenn ich nach dem ersten Starten das Auto verlassen, und dann weiterfahren will. Muss dann immer das Handy neu starten. Das nervt echt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert