Folge uns

Android

Fenix 2.0 ist da, Neuauflage der Twitter-App ist verfügbar

Veröffentlicht

am

Für die Twitter-Nutzer unter euch gibt es eine neue Android-App, Fenix wurde jetzt nach langer Wartezeit in Version 2.0 veröffentlicht. Es gibt unzählige alternative Twitter-Apps, vor ein paar Jahren war sogar ein regelrechter Hype darum. Inzwischen hat sich der Markt entspannt, doch das Netzwerk heute noch viel interessanter. Fenix 2.0 bringt einen Klassiker wieder, nach ein paar Monaten Beta ist nun die finale App im Google Play Store veröffentlicht worden.

Fenix lässt sich natürlich großzügig an die eigenen Bedürfnisse anpassen, kann mit mehreren Konten umgehen, sieht verdammt modern aus, bietet eine interne Vorschau für Webseiten, YouTube, Instagram und Co, bietet mehrere Themes und noch so einiges mehr. Einfach mal ausprobieren, es werden allerdings 2,39 Euro für Fenix fällig. [via reddit]

7 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

7 Comments

  1. Schtief

    13. September 2017 at 03:50

    Also wirklich. „einfach mal ausprobieren“… einfach mal, möglicherweise, 2,39 € versenken.

    Aber mal ne generelle Frage zu Twitter-Apps.
    Ich bin nur Konsument, folge ein paar Leutchen und sondere gelegentlich mal einen Kommentar ab. Die offizielle Twitter-App reicht mir im Grunde völlig aus. Aber gibt es vielleicht auch für Nutzer wie mich bessere Alternativen?

    • Denny Fischer

      13. September 2017 at 07:15

      also den Kauf rückgängig machen, ist bei Google Play jetzt auch nicht sonderlich schwierig :P

    • Schtief

      13. September 2017 at 15:46

      Ich weiß, hab ich auch schon in Anspruch genommen. Nur steht doch nirgends dass das überhaupt geht, geschweige wie lange dies Gültigkeit hat. Tagelang ausprobieren wird wohl sicher nicht gehen, was aber in der Regel notwendig ist.

    • Schtief

      13. September 2017 at 16:42

      da gehts doch schon wieder los. „möglicherweise“… alles sehr schwammig. In welcher AGB-Höhle hasten das gefunden? ;) Das gehört klar und deutlich vor jedem Kauf kommuniziert!

    • Denny Fischer

      13. September 2017 at 17:49

      auch zum Selbstschutz, sonst lässt sich das System ja relativ leicht manipulieren

    • Denny Fischer

      13. September 2017 at 07:16

      Twitter ist für mich wichtig, nutze aber auch das Original. Meist hat bei Alternativen immer irgendwas nicht geklappt, weshalb ich mich dann abgewandt habe. Eigentlich ist die originale App inzwischen recht gut, auch wenn sie diverse Einstellungen in letzter Zeit verloren hat, wie etwa Schriftgröße, zudem das Erreichen von Listen recht kompliziert ist.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt