Folge uns

Android

Fire TV: Silk Browser kommt auf den Geräten an

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Fire TV Silk Browser

Nachdem im Frühjahr erstmals bekannte wurde, dass der Silk Browser von Amazon nun auch auf den Fire TV-Geräten landen soll, scheint Amazon jetzt die App auszurollen.

Amazon verteilt laut AFTNews ab sofort den Silk Browser auf die eigenen Fire TV-Geräte. Somit kann man auch bequem vom Sofa aus im Web surfen und das über den TV. Ob das Spaß macht? Probiert es einfach selbst aus. Jedenfalls soll der Browser jetzt auf (fast) allen Fire TV-Generationen landen, beim Fire TV Stick aber nur auf die zweite Generation. Nur die dritte und neuste Generation des Fire TV wird derzeit noch ausgeschlossen, was sich im kommenden Monat schon ändern soll.

Demnächst sollte der Silk Browser also auch auf eurem TV bzw. auf eurem Fire TV zur Verfügung stehen. Grundlegend bietet der Browser die wichtigsten Funktionen, also auch Favoriten und eine Trending-Sektion mit eventuell für euch interessanten Artikeln aus dem Web. Da ich nun keinen Fire TV mehr besitze, kann ich leider relativ wenig dazu sagen, ob und wann der Browser auch auf deutschen Geräten ankommt. Gern Kommentare unter den Beitrag!

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Zickenbändiger

    30. November 2017 at 09:01

    Mal schauen, vor ein paar Tagen habe ich den neuen Fire TV Stick im Angebot gekauft. Schnell ist er schon mal, ich könnte mir vorstellen, dass das Surfen auf dem ZV ganz lustig sein kann. Vorrausgesetzt die Steuerung funktioniert ordentlich. Ich werde es auf jeden Fall testen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt