Firefox Quantum Logo

Mozilla bringt den Firefox mit einer neuen Version ins Rennen, am Montag erschien Version 58 des Browsers im Stable Channel. Erneut bringt die neuste App-Version natürlich auch wieder ein paar neue Funktionen mit, wobei der offizielle Changelog zum Zeitpunkt des Artikels noch aussteht. Die Kollegen haben aber Firefox für Android ganz genau im Blick, deshalb auch die neuen Funktionen mit dem neusten Release.

Mit an Bord ist der Support für FLAC, der Audio-Codec wird nun offiziell unterstützt. FLAC kann direkt in Firefox wiedergegeben werden. Ebenso neu ist der Support dafür, dass man progressive Web-Apps nun auch auf dem Homescreen ablegen kann. Besagte Apps liegen im Web, lassen sich aber wie native Apps nutzen. Wir schrieben darüber bereits öfter.

Zum Zeitpunkt des Artikels steht das Update im Play Store noch nicht zur Verfügung, sicher wird sich das bald ändern. Verfügbar ist der Download aber schon im APKMirror. Seit dem Update auf Quantum ist der Firefox durchaus wieder zu empfehlen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.