Folge uns

Android

Firefox 58 für Android erschienen

Veröffentlicht

am

Firefox Quantum Logo

Mozilla bringt den Firefox mit einer neuen Version ins Rennen, am Montag erschien Version 58 des Browsers im Stable Channel. Erneut bringt die neuste App-Version natürlich auch wieder ein paar neue Funktionen mit, wobei der offizielle Changelog zum Zeitpunkt des Artikels noch aussteht. Die Kollegen haben aber Firefox für Android ganz genau im Blick, deshalb auch die neuen Funktionen mit dem neusten Release.

Mit an Bord ist der Support für FLAC, der Audio-Codec wird nun offiziell unterstützt. FLAC kann direkt in Firefox wiedergegeben werden. Ebenso neu ist der Support dafür, dass man progressive Web-Apps nun auch auf dem Homescreen ablegen kann. Besagte Apps liegen im Web, lassen sich aber wie native Apps nutzen. Wir schrieben darüber bereits öfter.

Zum Zeitpunkt des Artikels steht das Update im Play Store noch nicht zur Verfügung, sicher wird sich das bald ändern. Verfügbar ist der Download aber schon im APKMirror. Seit dem Update auf Quantum ist der Firefox durchaus wieder zu empfehlen.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt