Fitbit-App für Android wird jetzt durch ein Update sinnvoll aufgemöbelt

Fitbit App Hero

Fitbit macht das Schlaf-Update für seine Android-App offiziell, nachdem es ein paar Tage zu früh aufgetauchte.

Bei der Fitbit-App für Android hat sich seit der Übernahme durch Google schon einiges getan und seit der Umwandlung zu Google Fitbit tut sich noch mehr. Auf das große Redesign aus dem letzten Jahr folgen weitere Verbesserungen für Einzelbereiche der App, jetzt für den Schlafbereich – und zwar drastisch.

Google bringt einen komplett neuen Schlafbereich an den Start, der vor allen Dingen sehr viel logischer strukturiert ist. Im Fokus an erster Stelle steht nicht mehr der Wochenverlauf, sondern die letzte Nacht und alle wichtigen Daten dazu sind sofort gut sichtbar. Diese werden optisch außerdem anders aufgearbeitet.

Fitbit-Schlaf-Update
Schlafbereich alt vs neu

Fitbit hat das neue Update jetzt offiziell angekündigt, es sollte in den kommenden Tagen auf euren Android-Geräten eintrudeln.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Fitbit-App für Android wird jetzt durch ein Update sinnvoll aufgemöbelt“

  1. Dörthe Siepelmeyer

    Die App von Fitbit war ursprünglich absolut ansprechend und handhabbar gestaltet.
    Das vermeintliche „Aufmöbeln“ der App ist eine maximale Verschlechterung. Furchtbar. Schlecht zu erkennen und unübersichtlich. Ich werde keine Uhr von Google mehr kaufen.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!