Fossil hat mit seiner fünften Generationen der Android-Smartwatches neue Akkusparmodi eingeführt, die aber nicht nur den neueren Geräten vorbehalten sein sollen. Unter anderem kündigte Fossil auf Nachfrage via Twitter an, die neuen Funktionen auch auf Geräte älterer Generationen bringen zu wollen und das sogar noch in diesem Jahr. Man spricht von mehreren Generationen, sodass vielleicht […]

Fossil hat mit seiner fünften Generationen der Android-Smartwatches neue Akkusparmodi eingeführt, die aber nicht nur den neueren Geräten vorbehalten sein sollen. Unter anderem kündigte Fossil auf Nachfrage via Twitter an, die neuen Funktionen auch auf Geräte älterer Generationen bringen zu wollen und das sogar noch in diesem Jahr. Man spricht von mehreren Generationen, sodass vielleicht auch Besitzer von Gen. 3 und Gen. 2 profitieren werden.

Diese Funktion wird durch ein Software-Update später in diesem Jahr für frühere Generationen verfügbar sein!

Fossil hat neue Akkumodi eingeführt, die zum Teil vorgegeben und sogar individuell konfigurierbar sind. Das sieht im Detail dann wie folgt aus:

9to5Google

Beschäftigt man sich damit ein wenig mehr, dürfte der Nutzer individuell angepasst für eine längere Akkulaufzeit sorgen können.

Fossil Q: Neue 5. Gen Smartwatches – Carlyle und Julianna

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.