Das ist wirklich ganz normal in China, bei den asiatischen Herstellern tauchen viele Flaggschiff-Smartphones im Vorfeld bereits in der Öffentlichkeit auf. Meistens sehen wir neue Geräte in einer U-Bahn, auch diesmal sehen wir ein neues Highend-Smartphone schon etwas zu früh in der Öffentlichkeit.

Aus einer Hosentasche lunzt wohl ein Teil des kommenden Xiaomi Mi 11, das offensichtlich mit einer sehr auffälligen Kamera ausgestattet ist. Wir sehen meines Erachtens wohl die Hauptkamera und mindestens zwei weitere Sensoren sowie den runden LED-Blitz. Optisch untermalt wird die Hauptkamera durch einen silbernen Ring.

Erstes Foto zeigt das Xiaomi Mi 11 nur teilweise

Schon in den nächsten Wochen könnte das Mi 11 samt seiner Brüder vorgestellt werden. Xiaomi setzt mindestens für das Flaggschiff auf den neuen Snapdragon 888 und hatte die Mi-11-Serie auch schon bestätigt.

Update: Das ist es nicht gewesen, kurz darauf ein neuer Leak und wieder in der Öffentlichkeit.

Und schon wieder, sicherlich nur zufällig: Xiaomi Mi 11 taucht in der Öffentlichkeit auf (Fotos)

/Update

via Xiaomitoday

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.