Motorola und Honor planen für das Frühjahr neue Android-Smartphones mit etwas mehr an Bord, zwei Modelle zeigen sich nun auf Bildern.

Honor feiert ein Comeback nach dem Verkauf durch Huawei. Jetzt ist das Unternehmen von Huawei getrennt, geht eigene Wege. Man muss dabei teilweise auch neue Lösungen finden, denn unter der Haube werden wohl keine Kirin-Prozessoren mehr verbaut und auch die Software hatte viel Einfluss von Huawei. Demnächst kommt das Honor V40, das neue Android-Smartphone der oberen Mittelklasse.

Es ist vom Honor V40 jetzt ein sehr kurzes Video aufgetaucht, außerdem die ersten weiteren Bilder (Titelbild). Wie in den vergangenen Jahren macht man vor einer Präsentation keine sonderlich großen Geheimnisse um das Design neuer Geräte. Wir sehen eine riesige Hauptkamera, dazu eine doppelte Frontkamera und ein Curved-Display. Die Präsentation des Honor V40 erfolgt am 22. Januar.

Nio: Neues Motorola-Flaggschiff auf Fotos

Ein weiterer Leak betrifft das nächste Topmodell der Mittelklasse von Motorola, das bislang als Nio bekannt ist. Man sieht einerseits eine vierfache Hauptkamera, auch hier eine doppelte Frontkamera und der Fingerabdrucksensor sitzt wohl in der seitlichen Einschalttaste. Es ist mit einem Gerät der hohen Mittelklasse zu rechnen, das etwa ein 90 Hz Display besitzt und einen Snapdragon 865 aus dem Vorjahr.

via Weibo, Phonearena, GSMARENA

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.