Es gibt von der Congstar-Marke fraenk einen simplen Tarif, der per App bestellt und verwaltet wird. Das wirklich nur sehr einfache Paket wird gerade erweitert.

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass fraenk für seine Kunden den Zwang zu PayPal streichen möchte. Es gibt dann mit dem SEPA-Verfahren eine gängige Alternative, die ihr mit ganz normalen Bankkonten verwenden könnt. Eine weitere Veränderung ist ein neues Datenpaket, das für wenige Euro gebucht werden kann.

Bis dato gibt es ein Paket mit 2 GB für einmalig 5 Euro. Eine neue Alternative für 24 Stunden kommt hinzu, nämlich der 24h Pass mit 10 GB Datenvolumen für das Inland und alle in Ländergruppe 1. Kostet auch 5 Euro. Praktisch, wenn man mal kurzfristig mehr Daten benötigt, zum Beispiel auf einer kurzen Geschäftsreise.

Buchen muss man den Datenpass über datapass.de, wofür ihr über mobiles Internet surfen müsst. Ich denke mal, wenn der Testlauf beendet ist, kann man die Option auch direkt innerhalb der fraenk-App buchen.

Die wichtigsten Eckdaten zum aktuellen fraenk-Tarif:

  • 5 GB Datenvolumen (+ 1 GB per Aktion)
  • LTE 25 im Telekom-Netz
  • Allnet Telefonie & SMS Flat
  • EU-Roaming inkl. Schweiz
  • e-SIM für ausgewählte Geräte
  • VoLTE und WLAN-Call
  • Optionen für Extra-Daten ab 5 Euro
  • Service per Chat Montag bis Sonntag
  • Per PayPal oder Lastschrift zahlen
  • Monatlich kündbar
  • für nur 10 Euro je Monat

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar-Foto

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.