Folge uns

Allgemein

Froyo/Gingerbread BackUp über die Cloud – Testphase schon seit längerer Zeit?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Gingerbread Logo

Einigen Nutzern ist Michael Gartenberg von Gartner nicht unbekannt, dieser hat jetzt ein Nexus S und berichtet über Twitter fröhlich das all seine Apps und Einstellungen automatisch nachdem einloggen auf dem Nexus S drahtlos wiederhergestellt wurden. Jetzt hat auch Rene von mobiFlip dazu in seiner Ekstase einen Beitrag darüber verfasst und ich bin leicht verdutzt. Denn für ihn und viele Nutzer in meiner Twitter Timeline ist die Funktion aus dem Froyo Event im Mai zwar bekannt nur konnte sie bisher keiner nutzen. Ich schon.

War ich etwa einer der Glücklichen bei welchen die Funktion schon seit Beginn an verfügbar war? Denn seither ich Froyo nutze, also Anfang Juni und ein neues Froyo Gerät in den Händen hielt, tippte ich bei der Ersteinrichtung mein Google Account ein und legte das Gerät für 10min beiseite, danach waren alle Settings wie gespeicherte WLANs, Apps etc. automatisch wiederhergestellt. Bei meinem Desire und Nexus One war das definitiv der Fall, ob das auch beim Galaxy S funktioniert hatte bin ich mir jetzt nicht mehr sicher.

Die Einstellungen dafür gibt es unter Einstellungen -> Datenschutz.

Wie schauts bei euch aus?


7 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

7 Comments

  1. René

    10. Dezember 2010 at 19:04

    In meiner "Ekstase" :D

    • dennyfischer

      10. Dezember 2010 at 19:08

      Was passenderes ist mir nicht eingefallen :P

  2. Florian Niefünd

    10. Dezember 2010 at 19:32

    beim mir hat es auf meinem Nexus One auch immer funktioniert…

    Ich habe CyanogenMOd drauf

  3. by

    10. Dezember 2010 at 19:42

    Beim Stoebern in der Gebrauchsanleitung stolperte ich auch ueber den Punkt 'Datenschutz' und suchte ihn dann aber auf dem Desire vergeblich. :(

    • dennyfischer

      10. Dezember 2010 at 19:47

      Auf dem Desire Original mit Froyo und Sense soll es den Punkt wohl auch nicht mehr geben, alles sehr mysteriös oO

  4. Bullubu

    10. Dezember 2010 at 22:07

    Den Punkt gab es unter 2.1 mit Sense. Nach dem Update auf 2.2 verschwand dieser aber wieder. Hab mittlerweile wieder eine original Sense ROM mit Root drauf und der Punkt fehlt einfach.

    Vllt hat HTC das Backup ja jetzt direkt integriert!?

    Also echt alles mysteriös oO

  5. Hummel

    10. Dezember 2010 at 23:16

    Bei mir ist es genau unter oben genanntem Punkt zu finden. Hab ein Htc Desire Z und konnte bisher von der Funktion auch gebrauch machen. Ich bekam ein Austauschgerät und wollte dann wieder alles einrichten, als keine 5 mins. später alles wieder hergestellt war.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.