Samsung beliefert die eigene Galaxy S10-Reihe mit einer neuen Firmware, das frische Systemupdate hat auch schon das nächste Sicherheitspatch dabei.

Samsung zeigt sich bei aktuellen Sicherheitsupdates oft von der schnellen Sorte und überrumpelt damit auch Google immer wieder aufs Neue. Ist natürlich auch beim kommenden August-Sicherheitspatch für Android der Fall, das eigentlich nicht vor August erscheinen dürfte und daher erst am Montag der kommenden Woche. Samsung ist wiederholt ein wenig schneller, berichtet unter anderem XDA.

Samsung beliefert zunächst S10-Serie

Es heißt bei den Kollegen, dass die internationale Variante des Samsung Galaxy S10 mit einem neuen Update beliefert wird. Darin enthalten ist bereits die Sicherheitspatch-Ebene August 2020 für das Android-Betriebssystem. Wie wir in Foren fündig werden, bestätigen auch deutsche Nutzer den Erhalt des neuen Updates, das rund 240 MB groß ist und auf die Bezeichnung G975FXXU8CTG4 oder G975FOXM8CTG4 hört.

Im Changelog des Updates berichtet Samsung außerdem von Verbesserungen für Wlan und Kamera, es geht jeweils in erster Linie um die Stabilität der Funktionen. Mehr scheint nicht an Bord zu sein und Details zu den Verbesserungen nennt der Hersteller auch keine.

Ist bei euch das neuste Update schon gelandet?

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

4 Kommentare

  1. Wie kriegt Samsung überhaupt den Sicherheitspatch vom August wenn Google den noch nichtmal veröffentlicht hat? Sehr Strange.
    Vielleicht ist es auch einfach kein Google Sicherheitspatch sondern einfach wieder was eigenes

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.