Folge uns

Marktgeschehen

Galaxy Tab 10.1 & Galaxy Tab 8.9: Urteil über Verkaufsverbot fällt am 31. Januar 2012

Veröffentlicht

am

apple-vs-samsung

apple-vs-samsung

Gestern gab es einen weiteren Verhandlungstag bzw. eine weitere Anhörung zum aktuellen Streitfall zwischen Apple und Samsung in Deutschland. Hier ging Apple vor einigen Monaten gegen Samsung vor und auch hier ging es erst so richtig los, nämlich diese extreme „Ich klage bis zum Verkaufsverbot“-Welle. Seitdem dann das LG Düsseldorf entschieden hatte, dass hierzulande bzw. kurzzeitig in der EU keine Samsung Galaxy Tab 10.1 mehr verkauft werden dürfen, bleibt kein Tag mehr ohne Nachrichten zum Patentkrieg.

[aartikel]B0062YRMZE:right[/aartikel]Während der gestrigen Anhörung wurde klar gemacht, dass Samsung auch Tablets wie das iPad bauen dürfe, allerdings das Galaxy Tab 10.1 dem iPad 2 ähnlicher sehe als die Geräte der anderen Hersteller. Das klingt nach Versöhnungskurs mit einem fetten aber. Wie man nun entscheiden wird, werden wir am 31. Januar 2012 erfahren, dann ist nämlich Tag der Urteilsverkündung. Dann wird es auch um das Leben des kleineren Galaxy Tab 8.9, was sich im Design nicht zum größeren Galaxy Tab 10.1 unterscheidet.

In meinen Augen haben beide Unternehmen etwas übertrieben. Samsung hat zu oft und zu viel abgeschaut bzw. ähnlich nachgebaut/designt, während Apple hingegen nun zu viel auf die Tränendrüse drückt und es mit Klagen gegen Konkurrenten einfach übertreibt. [via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt