Good Lock ist eine tolle Anlaufstelle für Besitzer der Galaxy-Smartphones, um die eigenen Geräte in sämtliche Richtungen erweitern zu können. Nun kommt schon wieder ein neues Modul an den Start. Galaxy to Share soll helfen, Einstellungen mit anderen Nutzern bzw. Geräten teilen zu können.

Samsung will darüber ermöglichen, dass Nutzer mit mehreren Galaxy-Geräten ihre Good Lock-Einstellungen zwischen mehreren Geräten austauschen können. Das soll laut unseren Kollegen sehr komfortabel nutzbar sein, ist aufgrund von Good Lock jedoch nicht überall verfügbar.

Erst vor ein paar Wochen wurde ein neues Modul vorgestellt, das die Systemeinstellungen überarbeiten lässt. Inzwischen gibt es eine ganze Reihe an Modulen für Good Lock, womit Galaxy-Smartphones umfangreich angepasst und erweitert werden können.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert