RegiStar heißt ein neues Modul für Good Lock, das auf Samsung-Geräten einige spannende Funktionen anbietet. Ein wichtiger Bestandteil sei die Möglichkeit, dass der Nutzer über dieses Modul die Systemeinstellungen an die eigenen Wünsche anpassen kann.

Man kann zum Beispiel die für einen persönlich wichtigeren Menüpunkte weiter nach oben ziehen und unwichtige Menüpunkte sogar komplett ausblenden. Wäre mir nicht mega wichtig, aber finde ich dennoch eine echt praktische Sache.

Außerdem erlaubt das Modul diverse Gesten zu konfigurieren, etwa die Geste für doppeltes Tippen auf die Rückseite des Smartphones. Man kann dank RegiStar außerdem wählen, was passiert, wenn man die physischen Tasten des Galaxy-Handys gedrückt hält.

Derzeit ist das Modul wohl noch Beta (im Galaxy Store) und nur mit wenigen Geräten kompatibel.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert