Seit einigen Wochen ist der neue Kinofilm von Tim und Struppi im Kino zu sehen und Gameloft hat sich an die Arbeit gemacht, für Android ein Spiel zu entwerfen und es dementsprechend zu vermarkten. Da ist man allerdings über die Grenzen gegangen. Denn offenbar erhält nicht jeder Käufer auch das richtige Spiel, so lassen zumindest […]

Seit einigen Wochen ist der neue Kinofilm von Tim und Struppi im Kino zu sehen und Gameloft hat sich an die Arbeit gemacht, für Android ein Spiel zu entwerfen und es dementsprechend zu vermarkten. Da ist man allerdings über die Grenzen gegangen. Denn offenbar erhält nicht jeder Käufer auch das richtige Spiel, so lassen zumindest viele Kommentare und die obigen Screenshots es vermuten.

[aartikel]B003L0OX9U:right[/aartikel]Ein Opfer des, nennen wir es mal variierenden Downloads, ist der Blogger Kuwaitiful geworden. Doch er ist definitiv nicht allein, wenn man sich mal bei den Kommentaren im Android Market durchklickt. Gameloft bewirbt das Spiel mit dem Kürzel „HD“ und auch die hinterlegten Screenshots suggerieren tolle Grafiken, doch die Wahrheit scheint zumindest für einen Teil der Kunden eine andere zu sein. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich hier um einen „Ausweichdownload“ handelt, wenn das Spiel mit einem inkompatiblen Gerät geladen wird.

Es gibt lediglich nur einen Hinweis in der Beschreibung:

„The graphics and content of the game may vary according to the phone model.“

Woraus man allerdings nicht entnehmen kann, ob man eine 2D oder 3D-Version des Spiels bekommt. Ein Statement seitens Gameloft würde uns natürlich jetzt erfreuen, in welchem man diesen Sachverhalt aufklärt.

UPDATE: Gameloft hat ein Statement abgegeben, mehr dazu in diesem Artikel.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.