Google bringt gegen Ende des Jahres die nächste Android-Version an den Start, nun scheint die Versionsnummer bereits bestätigt. Google scheint sich seit Android 5 Lollipop auf eine feste Vorgehensweise eingeschossen zu haben, ein Major-Update für Android bekommt grundsätzlich einen neuen Namen und eine Versionsnummer.

Früher war das noch anders, unter anderem hatten wir unter Versionsnummer 4 gleich mehrere Android-Versionen, besser bekannt als 4.0 Ice Cream Sandwich, 4.1 – 4.3 Jelly Bean und 4.4 KitKat. Mit dem Wechsel auf Version 5 hat sich das geändert.

Nun zeigen Android-Apps von Google im Quellcode, dass Android O höchstwahrscheinlich Versionsnummer 8.0 erhalten wird. Weder Name noch Versionsnummer werden von Google im Vorfeld offiziell bestätigt.

Alle Artikel zu Android O

[via XDA Devs]