Garantie für Umweltprämie bei Kia Niro EV und EV6

Kia Ev6 Gt

Wer sich für einen elektrischen Kia entschieden hat, könnte jetzt am Kauf in 2023 noch stärker interessierter sein.

Die aktuell noch verfügbaren Fördertöpfe könnten möglicherweise 2024 bereits abkühlen und nicht nur deshalb hat man jetzt bei Kia eine Idee gehabt, wie man die Verkäufe von Niro EV und EV6 in 2023 noch einmal ankurbeln könnte. Jedenfalls garantiert man privaten Bestellungen der beiden Elektroautos in 2023 die volle Umweltprämie.

Kia Deutschland garantiert nach eigenen Angaben allen privaten Käufern der Elektromodelle Niro EV, EV6 und EV6 GT bei verbindlicher Bestellung bis zum 31. Dezember 2023 die volle Förderung (Umweltbonus) zu den Konditionen des Jahres 2023, auch wenn das Fahrzeug erst 2024 zugelassen wird. Hyundai, die Kia-Schwester, hat dieses Versprechen ebenso gestartet.

Wie einleitend erwähnt, werden Förderungen in 2024 nicht nur wieder verändert, sie könnten aufgrund der Haushaltssperre unerwartet komplett wegfallen. Das bringt viel Unsicherheit bei Kunden mit, die erst 2024 ein Elektroauto kaufen wollten und die angebotenen Förderungen zu den Voraussetzungen machen. Vielleicht werden einige Käufe noch vorgezogen.

Haushaltssperre ist jetzt eine große Chance, endlich die Förderung für Elektroautos abzusägen

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.