Gboard: KI-Generation für Emojis kommt bald

Gboard-Tastatur-App-Android-Hero

Wie bekannte Code-Redakteure berichten, starten für das Gboard demnächst der neue KI-Generator.

KI spielt für Google eine große Rolle und wird demnächst in sehr vielen Apps auf Android zu finden sein. Auch die Tastatur-App, besser als Gboard bekannt, wird hierbei keine Ausnahme sein. Schon demnächst soll die Tastatur-App eine eigene KI integriert bekommen, auch um kreativ zu sein.

„Emogen“ soll nun sehr kurz vor dem Start stehen. Die neue Funktion macht möglich, dass wir per KI neue Sticker und Emojis erstellen können. Text eingeben und die KI zaubern lassen. Bislang gab es schon mit der Emoji-Küche eine vergleichbare Möglichkeit, dabei sind die Kombinationen aus Emojis jedoch vorgegeben und nicht jedesmal neu erstellt.

Emogen soll kurz vor dem Start stehen, die Funktion ist schon vor einigen Wochen erstmals im Gboard-Quellcode samt erste Grafik aufgetaucht. Aber es gibt dafür immer noch kein fixes Datum. Könnte gut möglich sein, dass Google auch einige Neuerungen für eigene Apps mitsamt Android 14 am 5. September einführt.

KI-Sticker-Gmail

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Gboard: KI-Generation für Emojis kommt bald“

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!