Google spendiert der eigenen Tastatur-App eines der sonst seltenen Updates mit Neuerungen. Das Gboard für Android bekommt jetzt eine optimierte Zwischenablage. Bekanntermaßen hat die Tastatur bislang nur den zuletzt kopierten Inhalt als Schnellzugriff angeboten, was mit dem neusten Update ein wenig besser ist. Nun schlägt das Gboard mehrere Inhalte zum schnellen Einfügen vor, durch die der Nutzer seitlich scrollen kann.

Gboard bringt mehr Inhalte der Zwischenablage in den Schnellzugriff

Wie uns ein GIF der Kollegen von Android Police zeigt, kann man in der oberen Leiste dann ganz einfach durch mehrere der zuletzt kopierten Inhalte wischen. Diese Erweiterung des Schnellzugriffs auf die Zwischenablage ist neu und kommt gerade eher schleichend bei immer mehr Benutzern an. Selbst mit aktuellster App-Version lässt sich die Verfügbarkeit leider nicht beschleunigen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.