Gemini-KI für Google Pixel Buds geplant

Google Pixel Buds Pro Test 2

Google Pixel Buds Pro

Gemini wird Google Assistant ersetzen oder erweitern, auch auf den Kopfhörern der Pixel-Reihe.

Gemini übernimmt in vielen Bereichen und das nicht nur auf dem Android-Smartphone. Auch dort, wo nur Sprache zum Einsatz kommt, wird die KI zukünftig übernehmen. Inzwischen ist durch Quellcodes von Google ersichtlich, dass Gemini demnächst auch Pixel Buds kommt, die heute über Google Assistant verfügen.

Erst vor wenigen Tagen ist überhaupt Gemini, vorher als Bard bekannt, auf den Google-Telefonen per App gelandet und das zunächst mit regionalen Einschränkungen. Wir können jedoch sicher sein, dass es in den kommenden Monaten noch weitergeht und Gemini großflächig auf Geräten der Pixel-Reihe verfügbar werden wird.

Wie ich mir das vorstelle: Gemini wird auf den Pixel Buds möglicherweise sehr komplexe Fragen binnen weniger Sekunden beantworten können, für die man vorher noch das Smartphone aus der Hose ziehen musste. Kann mir auch vorstellen, dass Google zum Beispiel bewirbt, dass Gemini zukünftig sehr genau Musik auf Zuruf liefern kann, die ihr nur grob beschreiben müsst.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Gemini-KI für Google Pixel Buds geplant“

  1. Sehr, sehr geil! Ich bin eigentlich immer noch sehr beeindruckt vom Google Assistant. Z. B. wenn man auf eine Frage (Wie groß ist Angela Merkel?) direkt eine darauf aufbauende Frage stellen kann (und wie groß ist ihr Mann?). Ich will gar nicht wissen, was alles mit Gemini im Smart-Home oder eben auf stink normalen Pixel-Buds möglich wird!

Kommentar verfassen

Bleib nett.