Vor etwas über zwanzig Jahren gab es kein Facebook oder Spotify. Google war gerade erst gegründet und Anwendungen wie Google Chrome noch lange nicht entwickelt. Umso interessanter ist es deshalb natürlich zu sehen, wie die heute viel verwendeten Softwarelösungen früher ausgesehen hätten. Ich finde das jedenfalls ziemlich interessant. Gerade deshalb, weil ich eben vor zwanzig Jahren auch schon mit Computern hantiert habe.

Wie Zoom, Chrome, Spotify und Co. vor dem Millennium ausgesehen hätten

Jedenfalls hat sich der YouTuber Michael Feeney (via DerStandard) an die Arbeit gemacht und bekannte Apps für die Zeit rund um Mac OS 9 simuliert. Wem das eher hilft: Im Mai 1999 erschien die Zweitausgabe von Windows 98. Unter den simulierten Apps ist sogar Zoom, das heute für Videoanrufe sehr populär ist. Feeney hat sich sogar darin versucht, die damalige Videoqualität und Internetqualität adäquat widerzuspiegeln. Was ihm gelungen ist. Ich finde das jedenfalls ziemlich lustig, schaut einfach mal in das nachfolgend eingebettete Video rein.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.