Ein sehr, sehr wages Gerücht tut sich mal wieder auf, was ich dennoch euch nicht vorenthalten und daher euch davon in Kenntnis setzen möchte. Denn angeblich zeigt der obige eMail-Verkehr, dass das Nexus Prime bei Verizon [aartikel]B004JM61A8:right[/aartikel]ohne Droid-Branding kommt und zugleich für kommenden Oktober bestätigt wird. Die Mails sollen von Mitarbeitern an der Quelle stammen, […]

Ein sehr, sehr wages Gerücht tut sich mal wieder auf, was ich dennoch euch nicht vorenthalten und daher euch davon in Kenntnis setzen möchte. Denn angeblich zeigt der obige eMail-Verkehr, dass das Nexus Prime bei Verizon [aartikel]B004JM61A8:right[/aartikel]ohne Droid-Branding kommt und zugleich für kommenden Oktober bestätigt wird.

Die Mails sollen von Mitarbeitern an der Quelle stammen, die ihren Arbeitsplatz im Headquarter von Verizon haben, dort wo das Nexus Prime angeblich bereits zum Test gewesen sein soll. Ob dies stimmt oder einfach nur ein billiger Fake ist, ist ziemlich schwer zu sagen und bestätigt lediglich alle bisherigen Gerüchte. Die Kollegen welche ursprünglich diesen „Screenshot“ aufgetan hatten, haben den Blogpost ungewöhnlicherweise wieder gelöscht, was nur noch mehr die Spekulationen anheizen könnte.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.