Gmail auf Android: So sieht es aus, wenn die KI für euch E-Mails schreibt

Gmail-KI-Leak2

Gmail wird demnächst eine KI integriert bekommen, die Android-App wird schon vorbereitet.

In einem anderen Beitrag haben wir bereits über die Bedeutung der neuen KI-Tools von Google für Apps gesprochen, und auch in Gmail werden wir künstliche Intelligenz sehen. Warum? Gerade für Textaufgaben eignen sich Google Bard, ChatGPT und Co. besonders gut. Eine Integration für Gmail ist schon länger geplant, nun gibt es Screenshots.

„Hilf mir schreiben“, so einfach heißt die neue Taste, die zukünftig schnellen Zugriff auf ein KI-Feature innerhalb der Gmail-App bieten will. Danach öffnet sich ein Textfeld (siehe Titelbild) und ihr könnt der KI vorgeben, worüber sie eine Nachricht verfassen soll.

Gmail-KI-Leak1
via 9to5Google

KI kann geschriebene Nachrichten verbessern und anders formulieren

Aber das ist noch nicht alles. Die KI kann zum Beispiel eine bereits geschriebene E-Mail überarbeiten und neu formulieren. Dazu macht sie sogar mehrere Vorschläge, die man verwenden und bewerten kann. Wer sich schwer tut, kann sich hier von der Software helfen lassen, bessere Nachrichten zu verfassen.

Gmail-KI-Leak3

Einen Vorgeschmack gibt es euch DeepL Write, damit könnt ihr geschriebene Texte anders formulieren und zugleich korrigieren lassen. Ähnlich wird es Bard für Gmail machen, nur eben direkt in der Android-App integriert.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!