Gmail Logo Header

Gmail erinnert noch immer ein bisschen an frühere Zeiten, doch bald steht ein Redesign vor der Tür. Wie Google schon jetzt auf einem Event verraten hat, wird Gmail mindestens drei neue Funktionen in der näheren Zeit bekommen und ein optisches Update wird es wohl geben. Ähnlich wie beim Google Kalender, der auch bald aktualisiert wird. Beide Dienste werden optisch aber wohl einfach nur an die heutige Zeit angepasst, ohne zu große Experimente von Google. Gmail ist zu wichtig und groß, um da viel ausprobieren zu können. Zu den neuen Funktionen zählen die Dinge, die wir in Inbox schon länger nutzen können. Damit ist wohl klar, dass Inbox weiterhin eher das experimentelle Produkt des Gmail-Teams bleibt und Gmail nicht komplett ablösen wird.

Inbox-Funktionen und frisches Design

Integriert werden die smarten Antworten, die es bislang nur in der Gmail-App gibt. Des Weiteren wird es smarte Gruppierungen geben, sodass Gmail etwa alle Mails zu einer bestimmten Reise zusammenfasst. Und Snoozing wird möglich sein, sodass wir uns an wichtige Mails später oder an einem bestimmten Standort erinnern lassen können. Irgendwann im vierten Quartal könnten die Neuerungen kommen. [via Androidpolice]

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.