Folge uns

Apps & Spiele

GMX und Web.de jetzt mit Verschlüsselung

Veröffentlicht

am

web.de verschlüsselung

Mehr Sicherheit bei web.de und GMX

Sie sind alt aber sehr etabliert, die beiden E-Mail-Dienste von GMX und Web.de, weshalb man dort auch dringend diverse wichtige Elemente aufarbeiten musste. Nun bekommen beide Dienste endlich eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, kündigte man in dieser Woche an. Die neue Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wird über PGP umgesetzt. Nachrichten werden beim Absender direkt am Endgerät verschlüsselt und werden erst am Endgerät des Empfängers wieder entschlüsselt.

Während die Apps für Mobilgeräte die Verschlüsselung bzw. nötige Erweiterungen integriert haben, braucht man für den Desktop-Browser die Erweiterung Mailvelope. Gibt es für Chrome und Firefox kostenlos zum Download. Die Verschlüsselung muss noch eingerichtet werden, jeweils in den Einstellung der Weboberfläche oder eben innerhalb der jeweiligen App. 30 Millionen Kunden hat man übrigens nach eigenen Angaben.

screenshot- {date} {time} (1)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt