Folge uns

Android

Google Allo bald nicht mehr vom Smartphone abhängig

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Allo Header

Googles Messenger Allo ist derzeit nur in Verbindung mit einem Smartphone nutzbar, dieser Umstand soll sich aber laut Google auch bald ändern. Man hätte von Anfang an einen gute Alternative sein können, doch Allo kam nur sehr eingeschränkt in den Markt und konnte auch deshalb auch nur wenige Leute begeistern. Aber Google arbeitet verstärkt daran, den Messenger besser zu machen.

Nun hat Justin Uberti, Engineer für Duo, Allo und Co, ein wichtiges Detail auf Twitter verraten. Allo soll in Zukunft unabhängig vom Smartphone arbeiten können, also eigenständig in der Cloud abrufbar und nutzbar sein. Derzeit muss noch wie bei WhatsApp das Smartphone aktiv sein und Internetzugang haben, damit Allo im Web nutzbar ist.

Die freie Nutzung von Allo sei sogar von Anfang an der Plan gewesen. Doch bei Version 1 einer App geht man noch auf Nummer sicher, so Uberti in einem weiteren Tweet. Wie dem auch sei, eine große Roadmap für 2018 soll für Allo auf den Plan stehen und wir sind schon gespannt. [CU]

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Matthias S.

    14. März 2018 at 08:29

    Ich nutze Allo tatsächlich als meinen Hauptmessenger (Ja, ich bin der eine Nutzer :D), wenn man WhatsApp deinstalliert bleibt allen anderen auch gar keine andere Wahl (Bonuseffekt: Man sieht, wer wirklich daran interessiert ist mit einem in Kontakt zu bleiben :D).

    Ich denke Allo hat viel Potenzial, mit dem integrierten Assistant und der ein oder anderen Komfortfunktion (Bilder vor dem schicken bearbeiten) liegt er für mich vor WhatsApp und zumindest gleichauf mit Telegram. Trotzdem muss man bei Google immer Angst haben, dass die App von heute auf morgen von ihren Tischen gewischt wird … *hust* Hangouts *hust*

    • supraklang

      14. März 2018 at 09:10

      Ich hoffe dass Allo wie Hangouts über die Cloud bedienbar wird. WhatsApp ist ein guter Messenger, aber leider nur an ein Gerät gebunden und ich z. B. nutze 2-3 Geräte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt