Folge uns

Android

Google: Android-Dateimanager mit diversen Neuerungen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Files Go Header

Google entwickelt weiter fleißig am eigenen Dateimanager namens Files Go, jetzt hat der Konzern mal wieder ein Update mit neuen Funktionen ausgerollt. Files Go war ursprünglich für das eigene Android Go gedacht, doch der Dateimanager mit smarten Funktionen wird auch von anderen Nutzern gut angenommen – die Downloads haben längst die 10 Millionen Marke überschritten. Nun gibt es mit dem neusten Update also folgende Neuerungen:

  • Nach Dateien suchen und sie noch schneller finden.
  • Fotos entfernen, die bereits gesichert wurden.
  • Speicherort von Duplikaten anzeigen, wenn diese gelöscht werden.
  • Intelligentere Benachrichtigungen mit höherer Relevanz erhalten.

Google hat also in erster Linie einfach an Stellschrauben gedreht, die Funktionen sind also weniger neu als viel mehr einfach optimiert. Freut uns aber trotzdem. Files Go sollte in seiner neuesten Version langsam aber sicher als App-Update über Google Play zur Verfügung stehen.

Files Go von Google: Speicher freigeben
Files Go von Google: Speicher freigeben

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.