Folge uns

Android

Google-App und Keep: Explore-Funktion, Android P, Google Home mit Display

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Apps Header

Google Keep und auch die Google-App sind mal wieder in den Schlagzeilen, denn im Quellcode der Android-Apps hat man erneut kommende Neuerungen und weitere Hinweise entdecken können.

Schon in den kommenden Tagen dürfte die Explore-Funktion in Google Keep offiziell aktiviert werden, die Kollegen konnten diese im Quellcode der App verfügbare Funktion schon funktionstüchtig machen. Dabei handelt es sich um eine Art Assistenten, der zur jeweiligen Notiz eventuell mit guten Ratschlägen helfen kann. Erkennt der Assistent zum Beispiel ein Datum in der Notiz, empfiehlt er eine Erinnerung an diese Notiz zu erstellen. So und so ähnliche Dinge wird diese Funktion bieten können.

Google Keep Explore Funktion Leak

Teardown der Google-App

Zerlegt wurde auch mal wieder die neuste App-Version 7.17 der Google-App, unter der Haube sind die Kollegen auf schon bekannte Informationen und Neuerungen gestoßen. In den ersten Apps von Google wird zum Beispiel schon die Plattform-Version P erwähnt, also Android P. Des Weiteren spendiert Google den Einstellungen des Google Assistant eine neue Anordnung der Menüpunkte, ein leichtes Redesign, wie auch den neuen Menüpunkt „Voice Match“. Aber so neu ist der nicht, heißt bislang einfach „Shared Devices“.

Google Assistant neues Einstellungsmenü

Google Lens wird nach Beginn der Integration in den Google Assistant auch weiter aufgemöbelt. Es wird eine Übersetzer-Funktion geben, des Weiteren kann man sich etwas erinnern lassen. Eventuell an ein Datum, das zum Beispiel auf einem Plakat zu lesen war. Des Weiteren wird es den direkten Export von Inhalten zu Google Keep geben.

In Zukunft wird sich der Assistant auch mit Google Chrome austauschen, „Chrome sync“ wurde entdeckt. Es wird um Webseiten gehen, nur der genaue Hintergrund und Zusammenhang fehlt zum aktuellen Zeitpunkt noch. Könnte aber mit Quartz zusammenhängen, der geplante Google Home mit Display. Dieser wird mal wieder im Quellcode erwähnt, mit diversen weiteren Strings.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt