Jetzt scheint der Rollout international abgeschlossen zu sein, die Wetter-App von Google hat ein Update erhalten und damit natürlich auch ein paar Neuerungen. Damit passt Google den Wetterbereich der Google-App endlich an aktuelle Gegebenheiten an, weil unter anderem das alte „Hamburger Menu“ von der linken Bildschirmseite verschwindet.

Google rollt Update aus: Wetter-App lässt alte Optik endlich hinter sich

Google macht das Hauptmenü von Apps jetzt in der Regel über das Profilbild erreichbar. Das gilt auch für die Wetter-App, wobei das Hauptmenü dieser App eigentlich nur einen interessanten Punkt zu bieten hat. Außerdem bringt das Update einen frischeren Look (runde Ecken) mit, wie auch einen Wechsel auf die Google Sans-Schriftart.

Die aktualisierte Variante der Wetter-App sieht wie folgt aus und sollte in diesen Tagen automatisch auf euren Geräten verfügbar werden:

Kleiner Fehler bleibt weiterhin vorhanden

Leider ist nicht behoben, dass sich dieser Bereich der App nur öffnet, wenn man das Wetter auf dem Startbildschirm antippt. Hat man die Google-App geöffnet und tippt links oben die Wettervorschau an, kommt nur die Wetteranzeige der mobilen Google-Suche zum Vorschein. Leider so ein typisches Ding für Google, was man schon lange hätte beheben können.

Sans: Alle Google-Dienste sehen jetzt bald etwas anders aus

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

37 Kommentare

    1. Tolles Update!
      Plötzlich alles auf Englisch und man kann es nicht ändern. Bevor Google ein Rollout bringt, sollte es auch getestet werden.

  1. Also auf meinem Galaxy Tab S5e ist die App endlich mal auf Deutsch. Das man die App nur über das antippen des Wetters öffnen kann stimmt allerdings nicht ganz. Im einem der Screenshots ist gut zu sehen das man die App auf dem Startbildschirm hinzufügen kann und das gibt es schon länger.

    1. Also ich hatte das Problem auch. Ich habe es wie folgt gelöst; Wetter App länger gedrückt halten und dann auf Info gehen. Dort erschienen dann bei mir oben rechts die drei Punkte. Dort konnte ich die „Aktualisierungen entfernen“. Danach war alles wieder auf deutsch. Vielleicht klappt es ja bei euch auch.

      1. Hallo Jörg, danke für den Tipp! Damit konnte ich das Wetter auch auf meinem Nokia 2.4 wieder auf Deutsch umstellen.

  2. Ich hab auf meinem Handy zwei Google Konten. In dem einen Konto ist das Wetter auf deutsch, in dem anderen auf Englisch, was gewöhnungsbedürftig, aber nicht so schlimm ist – aber in der englischen Variante fehlen zudem die Angaben zur Niederschlagsmenge und zur Windstärke.

    1. ich hab mich am pc in mein google konto eingeloggt, wetter eingegeben, und rechts oben am „Zahnrädchen“ =Einstellungen, die Sprache auf deutsch umfestellt, was dann auch am Smartphone übernommen wird

      1. Auf meinem Gerät ist die Wetter Anzeige seit dem Update auch auf Englisch. Der Tipp mit dem Einstellungen über den PC hat bei mir nicht funktioniert.

  3. Meine Wetter App plötzlich ist auch auf englisch, und es fehlt die Windrichtung und Windgeschwindigkeit :(

  4. Keine aktuelle Zeit wenn man die Wetter App öffnet.Es muss erst immer eingestellt werden,damit das Wettergeschehen auch richtig ist.Bisher keine erfolgreiche und gute Verbesserung.

  5. Also ich hatte das Problem auch. Ich habe es wie folgt gelöst; Wetter App länger gedrückt halten und dann auf Info gehen. Dort erschienen dann bei mir oben rechts die drei Punkte. Dort konnte ich die „Aktualisierungen entfernen“. Danach war alles wieder auf deutsch. Vielleicht klappt es ja bei euch auch.

    1. Hallo Jörg, habe auf einem Handy das gleiche Problem, aber leider kommen bei mir nicht die 3 Punkte. Kann also nichts einstellen, hast Du eine Idee? Ebenfalls Jörg

    2. Hallo Jörg!
      Wenn ich länger auf die App drücke, kommt bei mir nur:
      Elemente auswählen
      Von Start entfernen
      Wo hast du 3 Punkte?
      Liebe Grüße!
      Nina

  6. Endlich das Design angepasst… Google lässt sich Zeit. Bei mir leider auch nur auf Englisch und keine Dark Mode Funktion

  7. Wie bei allen auch bei mir auf englisch. Wenngleich ich auch diese Sprache beherrsche, ich bin deutsch und lebe in Deutschland, was soll das!

  8. Ich kann leider auch nicht auf deutsch ändern, die Tipps haben nicht geholfen, vielleicht hat noch jemand eine Idee?

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.