Google Assistant fliegt von ersten Samsung-Geräten

Google Assistant Logo Hero

@rubaitulazad, Unsplash

Google ist einfach gut darin, Nutzern vor den Kopf zu stoßen.

Lange hat diese Partnerschaft nicht gehalten, der Google Assistant wird schon sehr bald von den ersten Samsung-Geräten fliegen. Ein weiterer Hinweis darauf, dass dem Sprachassistenten immer weniger Bedeutung zugestanden wird, denn zukünftig bekommt die KI namens Bard bzw. Gemini die ganze Liebe.

Noch geht es nicht um Android-Geräte, aber das wohl nur noch eine Frage der Zeit. Zunächst beenden Samsung und Google ihren Deal für Google Assistant auf den Smart-TVs von Samsung. Ab dem 1. März 2024 steht Google Assistant auf smarten TV-Geräten von Samsung nicht mehr zur Verfügung, notiert Sammobile.

Samsung streicht Assistant von Smart-TVs, aber Google trägt die Verantwortung

Samsung hatte Google Assistant durchaus umfangreich angeboten, seit 2021 auf allen smarten TV-Geräten mit Samsung-Logo und schon seit 2020 auf ausgewählten Modellen. „Aufgrund einer Änderung der Google-Richtlinien wird Google Assistant ab dem 1. März 2024 nicht mehr auf Samsung-Fernsehern verfügbar sein“, heißt es in der Mittelung von Samsung.

Demovideo zeigt: Bard-KI wird Google Assistant auf Android ersetzen

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Google Assistant fliegt von ersten Samsung-Geräten“

  1. Zum Glück kaufe ich Samsung Geräte nur wegen der Hardware. Denn die Software ist und war schon immer ein Totalausfall.

    Die smartthings App funktioniert bei mir bspw absolut gar nicht und auch der Aufbau der App ist eine absolute Katastrophe.

    Ein witziges Beispiel: eine Alternative Fernbedienung App, die über infrarot funktioniert, kann den sleep timer des Samsungs DIREKT ansteuern. Das geht weder mit einer physischen Fernbedienung, noch über Sprache, noch über SmartThings und der sleep timer ist tief im System versteckt. Absurd.

    Witzigerweise kann ich bei meinem TV eine App starten. Disney+, Prime Video etc. Aber gezielt einen Film auswählen geht nicht.

    Zum Glück nutze ich schon seit Jahren den Chromecast. Da spielt die TV Software absolut keine Rolle. Hab auch schon im näheren Umfeld andere Marken gesehen. Smart ist an den heutigen Geräten irgendwie ja noch so gar nichts. Echt schade.

Kommentar verfassen

Bleib nett.