In seinen gewählten Bezeichnungen ist Google immer ein wenig komisch drauf, denn unter den ganztägigen Abläufen konnte ich mir erst mal nichts vorstellen. Sie dienen aber dazu, dass man einem einzigen Ablauf nun mehrere Uhrzeiten hinzufügen kann, zu denen auch unterschiedliche Dinge passieren dürfen. Zum Beispiel alle Lampen zu einer bestimmten Zeit einzuschalten und nur ein paar der Lampen später wieder auszuschalten.

Abläufe werden jetzt deutlich umfangreicher

Bei den meisten Nutzern sollte jetzt ein grauer Banner auftauchen, wenn man über die Google Home-App einen neuen Ablauf erstellt. Dieser Banner schlägt euch vor, einen ganztägigen Ablauf anzulegen. Das erleichtert vieles im Umgang mit automatischen Abläufen und war meines Erachtens längst überfällig.

Multi-Abläufe: Verschiedene Uhrzeiten, verschiedene Aufgaben

Ein solcher Ablauf kann an einem Tag zu verschiedenen Uhrzeiten unterschiedliche Aufgaben lösen. Gibt es also mehrere Geräte im Smarthome zu unterschiedlichen Uhrzeiten automatisiert zu starten oder zu beenden, ist das jetzt mit einem einzigen Ablauf möglich. Bislang musste man mehrere einzelne Abläufe anlegen, was auch die spätere Pflege maximal verkomplizierte.

Beispiel: Ich kann jetzt die Teichpumpe früh einschalten, abends ausschalten und zugleich mehrere Uhrzeiten für die Ambientebeleuchtung der Terrasse in einem einzigen gemeinsamen Ablauf festlegen.

Außerdem kann ich so einen Ablauf nun über einen neuen Schalter schneller aus- oder einschalten, falls ich ihn mal nicht benötige. So kann ich zum Beispiel den Ablauf für die Weihnachtsbeleuchtung über diesen Schalter einfach ausschalten, wenn sie über den Rest des Jahres abgebaut ist.

Zwei Neuerungen für Abläufe

Diese einzelnen Neuerungen könnten mit einem umfangreicheren Update zusammenhängen, das Google für Assistant bzw. Home gerade plant und vielleicht auch bald vorstellt.

Google Assistant: Weitere praktische Option für Abläufe ist da

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

6 Kommentare

  1. Prinzipiell gut und überfällig, aber mir fehlen Bedingungen. Grade in zusammenarbeit mit der Abwesenheitserkennung. Ich brauch die Ambientebeleuchtung nich bei Sonnenuntergang anzumachen, wenn ich nich zu Hause bin😅

  2. Was mich wirklich nervt ist dass ich keine feste Lautstärke für die Stimme von dem Google Assistenten einstellen kann, bei leiser Musik verstehe ich nichts nervt !!!

  3. Die Funktion Abläufe ist eine gute Sache, sie wäre aber erst perfekt, wenn die Abläufe auch unter Android Auto funktionieren würde.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.