Folge uns

Android

Google Assistant jetzt wieder mit Song-Erkennung

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google hat den Assistant nun endlich wieder um eine lange Zeit vermisste Funktion erweitert, die Erkennung von Songs ist wieder integriert.

Ursprünglich konnte die Spracheingabe von Google Musik erkennen, doch diese Funktion wurde aus unbekannten Gründen nicht mit in den Google Assistant übernommen. Nach einer nun recht langen Wartezeit, kann sie aber wieder genutzt werden. Auch in Deutschland steht die Song-Erkennung ab sofort wieder zur Verfügung. Ihr müsst den Google Assistant nur fragen, wie das aktuell Lied heißt. Es startet die Erkennung, die je nach Lied binnen weniger Sekunden das hoffentlich passende Ergebnis liefert.

Wie ihr sehen könnt, werden direkt die wichtigsten Infos geliefert und auch diverse Links, wie etwa direkt zum offiziellen Musikvideo auf YouTube. Coole Sache, die es allerdings Drittanbieter-Apps wie Shazam recht schwer macht. Im neuen Pixel 2 ist bekannterweise eine dauerhafte Song-Erkennung drin, die man nicht mal manuell auslösen muss.

Google Assistant: Kein Update nötig

Machen müsst ihr für die Neuerung nichts, sie wird über ein serverseitiges Update integriert und bereitgestellt. Normalerweise sollte das auch bei allen deutschen Nutzern längst geschehen sein. Einfach ausprobieren. [via 9to5Google] [posts-by-tag tags=“Google Assistant“ number = „7“]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt