Für die in der Familie interne Kommunikation bekommt Google Assistant auf Smartphones einen kleinen Messenger spendiert. Google nennt das Teil zwar Broadcast, doch man kann hierüber mit der Familie kommunizieren. In der ersten Version ging das nur direkt über die kompatiblen Smarthome-Lautsprecher, in Zukunft auch auf unseren Mobilgeräten. Hierfür überarbeitet Google jetzt auch die Einstellungen der Smartphone-App.

Google räumt etwas in den Einstellungen auf

Neu sind die Kommuniktionseinstellungen, die bislang noch „Sprach- und Videoanrufe“ heißen. Darin sind dann insgesamt fünf statt nur zwei Menüpunkte zu finden. Google räumt also im Zuge der Neueinführung auch hinter den Kulissen auf und will mehr Klarheit schaffen. In diesem Tab der Einstellungen sind dann letztlich alle wichtigen Punkte zu finden, die mit der Kommunikation über Google Assistant zu tun haben. Broadcast, Videoanrufe und einiges mehr.

via 9to5Google

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.