Folge uns

Apps & Spiele

Google Assistant spricht bei uns jetzt mit neuer Stimme

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Assistant Header

Vielleicht ist euch diese Veränderung schon aufgefallen, denn der Google Assistant spricht jetzt in deutscher Sprache etwas natürlicher. Tatsächlich hat Google still und heimlich die Stimme für deutsche Nutzer verändert. Es gibt eine in meinen Ohren leicht andere Stimmfarbe, außerdem klingt das Gesprochene auch ein wenig fließender. Jedenfalls anders als bisher, das ist mal klar. Machen müsst ihr dafür nichts, die neue Stimme sollte direkt für euch verfügbar sein.

Google verteilt neue Stimme an deutsche Nutzer

Eigentlich müsste Google diese neue Stimme auch für andere Dienste einführen, daher sollte zum Beispiel auch die Sprachführung in Google Maps anders klingen. Ist bei mir noch nicht der Fall, bei anderen Nutzern wiederum schon. Zumindest ist der Rollout der neuen Stimme angelaufen aber nicht abgeschlossen. Google hat sich bislang dazu nicht geäußert, jedenfalls gab es keine Informationen über die Social-Media-Kanäle des Unternehmens.

Während sich bei uns nur die Stimmfarbe ändert, erhalten englischsprachige Nutzer sogar diverse prominente Stimmen. Mir persönlich reicht aber schon, wenn die Sprachausgabe einfach weniger nach Roboter klingt. Mein Favorit diesbezüglich war bislang die Sprachausgabe von Samsung Bixby.

Beliebte Beiträge