Google Assistant vor dem Aus auf älteren Wear OS-Uhren

Google Assistant Logo Hero

@rubaitulazad, Unsplash

Google entfernt sich mehr und mehr von Smartwatches mit Wear OS 2.x.

Google macht kurzen Prozess mir Smartwatches, die kein Update auf Wear OS 3 erhalten haben und daher als ältere Generation zählen. Demnächst wird wohl der Google Assistant abgesägt. Das kann man heute schon anhand von Details im Quellcode der Companion-App nachlesen.

„Google Assistant support ending“, heißt dort ein Textbaustein. Ein weiterer Textbaustein verrät, dass „auf dieser Smartwatch der Support für Google Assistant demnächst endet“. Der Nutzer wird um ein Upgrade gebeten, weil Google Assistant nur auf Wear OS 3 oder neuer funktioniert.

Google bereitet eindeutig das Ende für Smartwatches vor, die nicht mit Wear OS 3 oder neuer ausgestattet sind. Was jetzt noch fehlt, ist ein konkretes Datum. Außerdem gibt es dazu noch keine Ankündigung von Google. Aber womöglich werden diese Fragen schon in den kommenden Wochen geklärt.

Google Assistant wurde für Wear OS 3 überarbeitet, bekam eine neue App und mehr Funktionen. Ohnehin hatte sich mit Wear OS 3 sehr viel geändert und seither möchte man die älteren Wear OS 2.x-Smartwatches eigentlich hinter sich lassen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Google Assistant vor dem Aus auf älteren Wear OS-Uhren“

  1. Ja, ganz toll. Ich habe auf meiner Fossil Gen. 5 eine Benachrichtigung bekommen, dass der Assistent bald nicht mehr unterstützt wird und ich mir neue Hardware kaufen sollte. Schon krass…

  2. Benachrichtigung gab es heute morgen auch auf meiner TicWatch 3.

    Schöne Sch***e.

    Wobei ich diese Uhr nun behalten werde. Update auf neue Uhr erst in 1-2 Generationen.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!