Folge uns

Android

Google baut wohl auch eigenes Smart Display – Konkurrenz für Amazon Echo Show

Veröffentlicht

am

Lenovo Smart Display Google Assistant 2018
Lenovo Smart Display

Google hat bereits Android Things und den Google Assistant vorbereitet, jetzt kommen die ersten Smart Displays in den Handel. Konkurrenzgeräte für den Amazon Echo Show sollen aber auch von Google selbst kommen. Derzeit haben Lenovo, JBL und LG entsprechende Geräte vorgestellt, Smart Speaker mit großzügigen Displays. Amazon war mit seinen Geräten Echo Show und dem Echo Spot mal wieder Vorreiter, demnächst soll der direkte Angriff von Google erfolgen.

Geräte ohne Display hat Google bereits drei Stück. Einen kleinen Google Home Mini, den normalen Google Home und den Google Home Max für den etwas mächtigeren Sound. Aber etwas über ein Display zu sehen, zum Beispiel für Rezepte, Videos oder auch den Kalender, wäre für den ein oder anderen Nutzer doch sicherlich auch sehr praktisch.

Insider-Infos gibt es im Nikkei-Bericht allerdings noch nicht. Beim Display würde ich aber mit ca. 7 Zoll rechnen, optisch wird auch ein Smart Display dem bisherigen Style der Home-Geräte nachkommen. [via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt