Android ist heute das erfolgreichste mobile Betriebssystem der Welt, nach Smartphones und Tablets werden jetzt auch Smartwatches erobert, doch dieser Erfolg wurde bei Google anfangs nicht von jedem erkannt.

Als Google das Unternehmen hinter Android vor knapp 9 Jahren übernommen hatte, glaubte noch nicht jeder beim Suchmaschinenriesen an die Zukunft des von Andy Rubin gegründeten Projekts.

Der derzeitige Chef und Mitbegründer Larry Page meinte, dass er damals das Gefühl hatte, Zeit mit der Arbeit an Android zu verschwenden. Aus heutiger Sicht weiß er aber, dass diese Gedanken letztlich nur dumm waren, wie der Erfolg von Android beweist.

Tja, wir allen können uns mal täuschen. Sicher hätte zu Beginn nicht viele gedacht, dass Android auf Smartphones einen derartigen Aufstieg feiern können wird.

(Quelle TED via BBCPhoneArena)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.