Folge uns

News

Google: Dank Nest schon bald weitere innovative Wearables

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Es ist durchaus schon bekannt geworden, dass Google die Übernahme von Nest hauptsächlich wegen deren innovativer Hardware-Abteilung gekauft hat, doch welche Geräte wir dann wirklich in der Zusammenarbeit erwarten können, war bis zum gestrigen Abend noch relativ unklar.

Doch während der sogenannten Earning Calls, in welchen die Hersteller wie Google ihre aktuellsten Geschäftszahlen bekannt geben, fiel ein entscheidender Satz.

As you know from the Nest acquisition, Glass and wearables, we’re continuing to innovate…

Während Google Glass also noch aus den X Labs stammte, können wir weitere tragbare Geräte wohl von Nest erwarten, deren Chef bereits am iPod und iPhone mitentwickelte. Er gilt als Erfinder des iPods, als Initiator der Revolution der tragbaren Musikplayer.

Wir können also durchaus sicher sein, dass Google bei einer Smartwatch möglicherweise mit der Innovationskraft auftritt, für die eigentlich Apple in den vergangenen Jahren bekannt war.

Google hatte im letzten Jahr zudem WIMM Labs übernommen, die bereits an eigenen Android-Smartwatches arbeiteten.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Smartwatchfans)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt