Google Discover wird ständig um Neuerungen erweitert, jetzt übernimmt die App das Scrollen durch News-Karussells.

Im Feed von Google Discover will uns Google möglichst viele interessante Inhalte näherbringen, hierzu gehören in erster Linie Artikel und Videos aus dem Netz. Angepasst an unsere Interessen können da ganz schön viele Quellen und daher auch Inhalte zusammenkommen. Um den gebotenen Platz noch besser auszunutzen, bietet Google hier und in anderen Produkten schon länger sogenannte Karussells an, durch die der Nutzer horizontal per Wischgeste scrollen kann.

Discover rotiert Inhalte automatisch durch

Google bessert hier nochmals nach, wie die ersten Nutzer wohl sehen können. Jedenfalls ist mir persönlich diese Ansicht komplett neu und andere Leser von uns konnten bestätigen, die automatisierte Kachel noch nie in Discover gesehen zu haben. Wie bereits das Titelbild zeigt, hat dieses Karussell nun einen ablaufenden Timer, nachdem automatisch auf die Vorschau für den nächsten Artikel gesprungen wird. Über Pfeiltasten kann der Nutzer manuell weiterspringen.

Vermutlich werden immer vier Artikel zusammengepackt, wahrscheinlich auch immer zum selben Thema. Einer unserer Nutzer spielte uns über unsere Gruppe bei Telegram (auch Du kannst dort eintreten!) ein kurzes Video zu:

Teilt uns gerne mit, ob euch diese Funktion bekannt vorkommt oder auch neu ist. Google führt in Discover immer wieder Neuerungen ein, die nicht sofort für alle Nutzer zur Verfügung stehen.

Google Discover: Was dahinter steckt und wie ihr den Feed für euch anpassen könnt

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.