Google Discover wurde über die letzten Jahre nicht mehr so richtig gepflegt, doch die Kritik scheint zu helfen. Ein neues Feature taucht bei mehr Nutzern auf. Die neue Funktion ermöglicht, über einen schnelleren Weg zu entscheiden, ob ihr bestimmte Themen nicht mehr sehen möchtet.

Dabei geht es wohl um einzelne Themen aus Beiträgen und nicht um allgemeine Interessen, die man schon länger anpassen kann. Bei dem neuen Feature könnt ihr passend zum gewählten Artikel entscheiden, welche der Themen/Schlagworte euch nicht interessieren.

Bei einem Artikel über neue Updates für Google Pixel könnt ihr entscheiden, ob euch Google nicht interessiert, die Pixel-Serie oder vielleicht das Thema Updates? Dadurch dürfte eine Feinjustierung der vorgeschlagenen Inhalte besser als je zuvor möglich sein.

Wie das neue Feature aussieht, wenn es da ist, zeigen die folgenden beiden Screenshots:

Google Discover Themen Topics Wahl
via 9to5Google

Das ist nicht die einzige Neuerung, die in diesen Tagen aufgetaucht ist.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar-Foto

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.