Jetzt wird es aber langsam konkret in den Geschichten Samsung Galaxy S3 und Google Drive, denn möglicherweise starten beide heiß erwarteten Produkte gleichzeitig?! Auf jeden Fall sehen wir in einem Hangout der Android-Entwickler ein unbekanntes Smartphone, welches stark dem gestern erstmals in einem Video aufgetauchten GT-I9300 ähnelt (aber ohne TouchWiz?!), zudem kann man auf diesem Gerät mehr als eindeutig das Logo von Google Drive erkennen. An dieser Stelle möchte ich sagen, dass ich doch gern bei Google an der Quelle arbeiten würde.

Auf jeden Fall sehen wir hier ein brandneues Smartphone ein zweites Mal geleakt, dazu noch den kommenden Cloud-Dienst Google Drive. Spannender geht es eigentlich gar nicht mehr, was mich aber auch auf die Vermutung kommen lässt, ob Google Drive eventuell zusammen mit dem Galaxy S3 präsentiert wird oder das zumindest das erste Smartphone sein wird, wo dieser Dienst „ab Werk“ installiert ist. Lustig an dieser Stelle ist diesmal, dass ausgerechnet Google selbst den bis dato noch nie erwähnten Dienst leakt und dazu noch das Samsung-Gerät. [Quelle] [youtube PeQ45Dp629U] [asa]B005Y5SE6I[/asa]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.