Folge uns

News

Google Drive: Weitere Hinweise für heutigen Start, auch Google Docs nun mit 5GB Speicher

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

692px-Google_Drive_Logo.svg (klein)

692px-Google_Drive_Logo.svg (klein)Google Drive soll endlich starten, das fordern alle Google-Fans, das befürchtet die Konkurrenz und dafür gibt es auch neue Hinweise. Zum einen hat Microsoft einiges bei Skydrive getan, wozu ich in einem weiteren Betrag noch kommen werde, was wohl nicht ganz zufällig ausgerechnet in diesen Tagen geschehen ist. Viel interessanter sind aber die neuen Hinweise, welche auf einen spekulierten Start von Google Drive am heutigen Dienstag hinweisen, denn die vermuteten kostenlosen 5GB haben die meisten Nutzer jetzt schon zur Verfügung.

Denn Google hat begonnen diese 5GB für die Nutzer freizugeben, was man ganz einfach beispielsweise bei Google Docs überprüfen kann, dort hat sich der kostenlose Speicher nämlich von alleine auf 5120MB erhöht, ursprünglich ist der kostenlose Speicher bei Docs eigentlich nur 1GB groß. Einfach mal euer Google Docs öffnen und auf den „Hochladen“-Button klicken, dort wird euch der verfügbare Speicher angezeigt, wie auf dem folgenden Screenshot zu sehen ist.

docs 5gb

Einen weiteren kleinen Hinweis liefern die Support-Seiten von Google, wo man nun ebenfalls das erste Mal von „Google Drive“ lesen kann. Da es meist derartige Hinweise erst direkt vor dem Start eines neuen Dienstes gibt, gehe ich ebenfalls davon aus, dass wir ab heute Abend Google Drive nutzen können. Meine Hoffnung liegt allerdings auch darin, dass es keine geschlossene Einladungsphase wie bei Google Plus geben wird, sondern alle sofort loslegen können. [via, via]

Tip: If the transfer involves a very large number of documents, you may want to notify the new owner and check that they have enough storage capacity to accommodate the transferred documents. (In the new owner’s Google Drive on the web, click the Uploadbutton to see the amount of storage used/available). [Quelle]

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. Mario

    24. April 2012 at 11:56

    Bei mir sinds noch 1GB. Wird wohl in Wellen freigeschaltet.

  2. Phil

    24. April 2012 at 11:57

    Ich fänds cool, wenn bei Picasa auch mehr Speicherplatz zur Verfügung stehen würde :|

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      24. April 2012 at 12:17

      Mal abwarten, Picasa wird ja zu Google Fotos/Photos und dann mal schauen, wie man das ganze Zeugs miteinander koppelt.

  3. Meik

    24. April 2012 at 12:05

    Von Englisch auf Deutsch gestellt und erst dann hatte ich die 5GB.

  4. Mike

    24. April 2012 at 13:17

    Japp, einmal auf Englisch und zurück, dann hat man 5GB!

  5. Daniel

    24. April 2012 at 17:29

    Scheinbar nutzt er den Speicher von Google Mail mit.. ich hab 25 GB…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt