Google Duo kann in der neusten App-Version auch für den Versand von Fotos verwendet werden. Bislang war Google stets mit seinen Messenger-Apps gescheitert, nur Google Duo ist seit einigen Jahren ein Erfolg. Allerdings spezialisierte sich diese App bislang auf Telefonie mit und ohne Video, doch die letzten App-Updates haben ein paar spannende Neuerungen mitgebracht. Nachdem […]

Google Duo kann in der neusten App-Version auch für den Versand von Fotos verwendet werden. Bislang war Google stets mit seinen Messenger-Apps gescheitert, nur Google Duo ist seit einigen Jahren ein Erfolg. Allerdings spezialisierte sich diese App bislang auf Telefonie mit und ohne Video, doch die letzten App-Updates haben ein paar spannende Neuerungen mitgebracht. Nachdem der Versand von Video- und Sprachnachrichten integriert war, folgt jetzt der Versand von Fotos.

Ein Foto kann ab Version 56 an einen oder mehrere Kontakte gleichzeitig versendet werden. Des Weiteren lässt es sich im Vorfeld noch bearbeiten, also mit Text versehen oder bemalen. Videos können hingegen nicht aus einer Galerie heraus verschickt werden, Videonachrichten müssen weiterhin direkt in Duo aufgenommen werden.

Duo: Fotos versenden ab sofort möglich

Aktuell lassen sich Fotos wohl nur dann versenden, wenn ihr sie direkt aus einer Galerie-App an eine andere App weiterleiten wollt. In diesem Fall eben an die Duo-App, die dafür im Teilen-Dialog vorgeschlagen werden sollte. Haut euch aber vorher noch Version 56 von Duo auf euer Android-Smartphone.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.