Google Duo hat in rund eineinhalb Jahren inzwischen eine Milliarde Downloads gesammelt. Im Mai 2016 neben Google Allo vorgestellt ist es eine brauchbare Videochat-Applikation, die auf den meisten Android-Smartphones vorinstalliert ausgeliefert wird. Anders wäre so eine Zahl auch nicht zu erreichen. Nachdem der Meilenstein von einer halben Milliarde erst vor einem halben Jahr erreicht wurde, kamen […]

Google Duo hat in rund eineinhalb Jahren inzwischen eine Milliarde Downloads gesammelt. Im Mai 2016 neben Google Allo vorgestellt ist es eine brauchbare Videochat-Applikation, die auf den meisten Android-Smartphones vorinstalliert ausgeliefert wird. Anders wäre so eine Zahl auch nicht zu erreichen. Nachdem der Meilenstein von einer halben Milliarde erst vor einem halben Jahr erreicht wurde, kamen in dieser Zeit weitere 500 Millionen Downloads hinzu.

Duo macht weiter, Allo wird eingestellt

Zeitgleich eingeführt wurde auch Google Allo. Der Messenger ist aber (wie zu erwarten war) nicht so wirklich eingeschlagen und wird in drei Monaten wieder dichtgemacht. Google Duo blüht so eine Zukunft zumindest gemessen an den Downloadzahlen nicht so schnell, interessanter währen daher eher Informationen zu den Nutzern. Ich persönlich kenne in meinem Umfeld niemanden, der Duo regelmäßig nutzt – und ich gehöre auch nicht dazu. Gibt es unter euch Verfechter des Dienstes? [via]

Jonathan Kemper

Studiert Technikjournalismus und PR, bloggt über Smartphones und sonstige Gadgets, schreibt professionell Facebook-Posts und fotografiert ohne Gegenleistung. Seit 2018 bei SmartDroid.de an Bord, mit regelmäßigen...

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.