Es ist der Tag gekommen, Google Duo verschwindet jetzt von den Android-Geräten. Stattdessen werden Nutzer ein neues Icon und einen neuen Namen vorfinden.

Google Duo: Icon und Name werden jetzt geändert

„Im Laufe der kommenden Wochen“, schreibt Google im hauseigenen Blog, werden weitere neue Funktionen von Google Meet in der bisherigen Duo-App zu finden sein. Und schon jetzt gibt es einen neuen Namen und ein neues Icon. Beides ist jetzt auf Google Meet geeicht. Damit ist das Ende von Google Duo finalisiert.

Animation of Google Duo icon changing to a Google Meet icon

Google kündigte schon vor Monaten an, dass die Apps verschmelzen werden. Es hat wohl technische Hintergründe, dass man Google Meet samt Funktionen in Google Duo umzieht, nur um die Duo-App dann in Google Meet umzubenennen. Für bisherige Duo-Nutzer ist der Name neu, außerdem ein besserer Funktionsumfang.

Die bisherige Meet-App ist noch funktionsfähig, aber Google empfiehlt natürlich den Wechsel auf die „neue“ App.

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Avatar photo

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.