Bereits vor ein paar Tagen hatten wir von einem neuen Entertainment-Gerät von Google berichtet, welches der Konzern gerade mit seinen Mitarbeitern testet, da soll es sich um eine Art Multimedia-Brille handeln. Diesmal soll laut dem Wall Street Journal ein anderes Produkt in Arbeit sein, ein Home-Entertainment-System. Nach Google TV wäre dies ein weiterer Schritt sich auch auf anderen Gebieten breitzumachen, Know-How was benötigt wird kauft man sich ein und dann geht’s los mit der Arbeit.

[aartikel]B000ODIMIK:right[/aartikel]Genauer soll es sich hier um ein System handeln, welches für die Vernetzung der Wohnung bzw. des Hauses sorgt und so über Streaming Musik in die entsprechenden Räume bringen soll. So etwas ähnliches hatte ich erst vor kurzem im Test, das System von SONOS. Ohne Zweifel ist SONOS ein tolles Produkt und quasi alternativlos, hochwertig verarbeitet und einfach zu bedienen, dennoch für viele einfach unbezahlbar und auch in meinen Augen doch einen Zacken zu teuer. Google könnte hier eine bezahlbare Alternative mit viel besserer Vernetzung von Google Music, Tablet, Smartphone und Google TV bieten.

Klingt auf jeden Fall alles sehr interessant, jetzt müssen wir mal auf die nächsten Infos warten. [via/Quelle]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.