Google hat nicht nur die aktuellen Geräte der Pixel-Serie im Sinn, man plant neue bereits bis tief ins nächste Jahr – das zeigt der Android-Quellcode.

Google ist auch schon voll in den Plänen fürs nächste Jahr, die jährlichen Mittelklasse-Smartphones der a-Serie soll es zukünftig geben. Obwohl schon das Pixel 5 „nur noch“ ein Premium-Smartphone sein wird, das nicht einen Highend-Chip integriert hat. Stattdessen greift Google auf die oberste Mittelklasse mobiler Prozessoren zurück. Bei der a-Serie bleibt Google in der mittleren Mittelklasse, die sich eigentlich im Bereich von 400 Euro bewegt. Gewährleisten will man das über weniger Hardware-Zusätze und günstigere Materialien.

Google: Vier neue Pixel-Handys bis Frühling 2020

Jedenfalls hat mal wieder Blick in Quellcodes der aktuellen Google-Software gelohnt, dort konnten schon weitere zukünftige Smartphones entdeckt werden. Hierzu gehört natürlich das Pixel 4a, das von Google nächsten Montag präsentiert wird. Aber es gibt auch eine erneute Bestätigung für das Pixel 4a 5G, welches in den letzten Tagen immer wieder aufgetaucht war. Wenig überraschend ist hingegen die Erwähnung des Pixel 5, das wie die Vorgänger im Herbst erscheint. Wohl zusammen mit dem Pixel 4a 5G?

Android-Quellcode verrät mehr

Etwas sehr früh und überraschend ist hingegen das Outing, dass Google auch schon an die Smartphones für das kommende Jahr denkt. Somit fand bereits das Pixel 5a im Android Open Source Project seine erste Erwähnung, damit war zum aktuellen Zeitpunkt nicht unbedingt zu rechnen. Erscheinen dürfte es dann mit Android 11 an Bord und bis dahin rechne ich fest mit der standardisierten Verfügbarkeit von 5G in Geräten ab 400 Euro.

Normalerweise hätte ich gesagt, kommt das Pixel 5a zur Google I/O im kommenden Mai oder Juni. Doch damit ist aktuell ebenfalls nicht unbedingt zu rechnen. Google bleibt in den USA sogar bis Juli 2020 im Homeoffice, große Events erwarten wir daher nicht. Mal sehen, geht ja bis dahin noch etwas Zeit ins Land.

via 9to5Google

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.